Company logo

Leiter/in Rechnungswesen 80 - 100%

Stadt Illnau-Effretikon
Effretikon

1W

Die Stadt Illnau-Effretikon - zwischen Winterthur und Zürich gelegen - bietet mit ihren ländlichen und urbanen Gebieten, Weilern, Zentren und dem historischen Dorf Kyburg attraktive Bedingungen für die rund 17’500 Einwohnerinnen und Einwohner. Unser Team der Abteilung Finanzen führt das Rechnungswesen der Stadt Illnau-Effretikon, der reformierten und katholischen Kirchgemeinde und weiterer Institutionen. Per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine kundenorientierte und engagierte Persönlichkeit für die Funktion als

Leiter/in Rechnungswesen 80 - 100%

In dieser Funktion sind Sie für die personelle, organisatorische und finanzielle Leitung des Bereichs Rechnungswesen, einschliesslich Buchführung, Jahresrechnung und Budget der externen Güter (Kirchgemeinden, Vereine), verantwortlich. Im Sinne der Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs bringen Sie die Digitalisierung voran und engagieren sich in fachspezifischen Projekten. Sie arbeiten eng mit Ihrer Vorgesetzten, der Leiterin Finanzen/Mitglied der Verwaltungsleitung, zusammen und nehmen ihre Stellvertretung in finanztechnischer Hinsicht wahr. In Ihrem Wirkungskreis sind Sie mit verschiedenen internen und externen Ansprechpersonen im Kontakt und übernehmen dabei auch eine beratende Rolle. Bei Ihren vielfältigen Aufgaben unterstützt Sie ein gut eingespieltes Team. Die Belange der Personen– und Sachversicherungen bearbeiten Sie gemeinsam mit Versicherungs-Brokern. Abacus, Nest, Axioma sowie die MS-Office-Palette sind die technischen Systeme, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Sie blicken auf einige Jahre Berufserfahrung im Rechnungswesen des öffentlichen Sektors zurück, sind vertraut mit dem Rechnungslegungsmodell HRM2 und haben Ihre Weiterbildung (FA, CAS, HF) abgeschlossen. Im nächsten beruflichen Entwicklungsschritt möchten Sie Ihre Sozialkompetenzen auch im Rahmen einer Führungsfunktion beweisen und Ihre Affinität für Projektarbeit, Arbeitsorganisation und Digitalisierung konkret und zielgerichtet nutzen.

Sie finden bei uns eine vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und eine wertschätzende und partnerschaftliche Team- und Unternehmenskultur. Bei funktionsbezogenen Weiterbildungen können Sie mit unserer Unterstützung rechnen. Zudem profitieren Sie vom zentral gelegenen Arbeitsort mit bester Verkehrsanbindung und Anstellungskonditionen, die sich sehen lassen können, wie z.B. mindestens 5 Wochen Ferien, ZVV-Bonus-Pass-Rabatt und Gratiseintritt im Sportzentrum. Aufgrund verschiedener Veränderungen im Team können wir Ihnen auf Wunsch ein reduziertes Arbeitspensum ab 80 % anbieten, teilweise Homeoffice-Tätigkeit ist denkbar. Worauf wir Wert legen in unserer Arbeit und viele weitere Informationen und Impressionen finden Sie auf unserer Website unter www.ilef.ch. Auskünfte gibt Ihnen gerne, Nicole Schönbächler, Leiterin Finanzen/Mitglied der Verwaltungsleitung, Telefon 052 354 24 83.

Eine Aufgabe für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.