Company logo

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Inkasso (a, 80%-100%)

Stiftung Auffangeinrichtung BVG
8050 Zürich

5T

Ihre zukünftige Arbeitgeberin ist einzigartig: Im Auftrag des Bundes versichert die Stiftung Auffangeinrichtung BVG als Non-Profit-Organisation und einzige Vorsorgeeinrichtung der Schweiz alle anschlusswilligen Arbeitgeber und Einzelpersonen in der obligatorischen beruflichen Vorsorge (BVG). Einzigartig ist deswegen auch unsere Inkasso-Abteilung. Sie ist spezialisiert auf das rechtliche Inkasso, ist befähigt im Rahmen des Rechtsvorschlagverfahrens Beitragsverfügungen zu erlassen, arbeitet eng mit dem Sicherheitsfonds BVG zusammen und erstellt rund 100 Konkursbegehren pro Monat. Ihre künftige tägliche Arbeit gestaltet sich abwechslungsreich – sie ist ein Mix aus telefonischer Kundenbetreuung und administrativen Aufgaben. Vorkenntnisse über die 2. Säule sind kein Muss, auch Inkassobegeisterte aus anderen Branchen sind herzlich willkommen.

Zur Vervollständigung unseres Teams in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Inkasso (a, 80%-100%)

Das sind Ihre Aufgaben

  • Bearbeiten des Betreibungswesens im Bereich der beruflichen Vorsorge
  • Erstellen von Betreibungs-, Fortsetzungs-, Konkurs-, und Verwertungsbegehren
  • Indexierung von Betreibungsdokumenten
  • Begleichung von Betreibungskosten
  • Erarbeiten von Tilgungsplänen
  • Telefonische Beratung von Kunden, angeschlossenen Betrieben und Behörden
  • Schriftliche Auskunftserteilung an Behörden, angeschlossene Betriebe und Kunden
  • Übergabe von nicht einbringbaren Forderungen an den Sicherheitsfonds BVG
  • Austausch und Zusammenarbeit mit den Inkasso-Abteilungen der anderen Standorte


Das bringen Sie mit

  • Kaufmännische Grundausbildung und mehrjährige Erfahrung im Bereich Inkasso
  • Fliessende Deutschkenntnisse sowie Französischkenntnisse auf dem Niveau B2 oder höher
  • Sehr gute Kenntnisse des Schuldbetreibungs- und Konkursgesetzes (SchKG)
  • Beherrschen einer situations- und adressatengerechten Gesprächsführung
  • Sicherer und ruhiger Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Lernfreudige, offene, selbständige und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit
  • Flair für den Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnern und den Umgang mit Zahlen


Das bieten wir Ihnen

  • Flache Hierarchien und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Moderne, helle Büros gleich neben dem Bahnhof Zürich-Oerlikon
  • 5 Wochen bezahlte Ferien, 30 Minuten bezahlte Pausen pro Tag
  • Lunch-Checks und bezahltes Halbtax-Abo
  • Überdurchschnittliche Sozialversicherungsleistungen


Bewerben Sie sich jetzt!

Bitte reichen Sie Ihr Dossier inkl. Ihren Lohnvorstellungen für die ausgeschriebene Position über das elektronische Bewerbungsformular ein.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!