Company logo

Departementscodierleitung 70-100%

Universitätsspital Basel
Basel

2W

Departementscodierleitung 70-100%

Ihre Aufgaben:

Personelle Führung eines Teams von bis zu 10 Mitarbeitenden
Verantwortlich für die Kodierleistung und DRG-Erlössicherung der zugeteilten Departementsbereiche; dies umfasst die korrekte, revisionssichere und termingerechte Kodierung stationärer sowie spitalambulanter Fälle und die Bearbeitung von DRG-Rechnungsanfragen
Mitarbeit an der strategischen und operativen Systementwicklung und Prozessoptimierung, an der Erstellung von Anträgen zur Weiterentwicklung des Fallpauschal-Tarifes und der Kodierinstrumente sowie die Durchführung von Weiterbildungen im Kerngeschäft
Pflege der Zusammenarbeit mit dem Team Medizinisch-Betriebswirtschaftliche Performance-Beratung im Rahmen der Identifikation von Performance Potentialen oder Projektmitarbeit
Gegenseitige Vertretung mit den anderen Departementscodierleitungen und der Leitung Medizinische Codierung

Ihr Profil:

Master in Humanmedizin oder Pflegeausbildung Niveau FH sowie Eidg. Fachausweis als Med. Kodierer/in
Mehrere Jahre Berufserfahrung in der Medizinischen Codierung, Führungserfahrung sowie Projektmanagementkenntnisse von Vorteil
Interesse an medizinisch-betriebswirtschaftlichen Sachverhalten sowie an juristischen, politischen und tariflichen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen
Dienstleistungsorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hohem Qualitätsbewusstsein 
Ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denken und Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit

Unser Angebot:

Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochprofessionellen universitären Team
Flexible Arbeitszeiten/Home Office nach Absprache möglich
Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zum strategisch-betriebswirtschaftlichen Medizincontrolling
Attraktive Anstellungsbedingungen
Familienfreundliche Personalpolitik
Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Julie Anne Jüdt, Leiterin Medizinische Codierung, unter Telefon +41 61 265 38 05 gerne zur Verfügung. 

Frau Tanja Perrot Hiltmann, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 21140). 

Universitätsspital Basel
Rekrutierung
www.unispital-basel.ch/jobs