yesterday

Juristiche/r Berater/in (80-100%)

Etat de Fribourg

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

Juristiche/r Berater/in (80-100%)

 

Zusätzliche Informationen können

eingeholt werden bei:
Simon Pasquier, Sektionschef Gouvernanz oder Mélanie Meyer, Sektionschefin Human Resources und Kommunikation{14}
T +41 26 305 31 70 / 62

-

Bewerben Sie sich vorzugsweise online oder senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer der Stelle an:
SITelRte André Piller 50 - GivisiezPostfach in 1701 Freiburg

Bewerbungsfrist:

Referenz: SITEL-203314

Juristiche/r Berater/in (80-100%)

beim Amt für Informatik und Telekommunikation ITA

-

Besonderheit

  • Das ITA zählt über mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienst unseres Kantons. Es stellt die Verfügbarkeit, die Sicherheit sowie die Entwicklung der Informationssysteme des Staates Freiburg und seiner Partner sicher.
  • Direkt der Sektion Gouvernanz unterstehend.

Tätigkeitsgebiet

  • > Unterstützung der digitalen Transformation des Staates und der Aktion des ITA in ihrer rechtlichen Dimension
  • > Ausarbeiten von Rechtsgutachten zu Rechtsfragen auf Antrag der Direktion oder der Sektion Governanz
  • > Bereitstellen von Fachwissen in den folgenden Rechtsbereichen:
  • > Datenschutz
  • > öffentliches Auftragswesen
  • > Vertragsrecht
  • > Verwalten von Beschwerdeverfahren
  • > Bearbeiten der rechtlichen Aspekte von Antworten auf Konsultationen und parlamentarische Instrumente
  • > Analysieren und synthetisieren rechtlicher Elemente zur Unterbreitung an der Direktion oder der Linienhierarchie
  • > Beitrag an die Entwicklung der Gesetzgebung und Reglemente für das Amt
  • > Interagieren und zusammenarbeiten mit anderen Staatsanwälten

Anforderungen

  • > Master of Laws, Anwaltsprüfung erwünscht
  • > Mindestens acht Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise auf dem Gebiet der Informationstechnologien, des Datenschutzes und des Vertragsrechts
  • > Beherrschen der kantonalen Verwaltungsverfahren
  • > Ausgezeichnete öffentliche Rede-, Schreib- und Organisationsfähigkeiten
  • > Verhandlungsgeschick
  • > Grosse Strenge bei der Weiterverfolgung der Prozesse
  • > Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Arbeitsbelastung
  • > Analytischer und synthetischer Verstand, Anpassungs- und Zusammenarbeitsfähigkeit, grosse Loyalität
  • > Interesse für den öffentlichen Dienst
  • > Beherrschen der französischen oder deutschen Sprache mit jeweils sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache

Stellenantritt:

sofort oder nach Vereinbarung

Rue Joseph-Piller 13 1701 Fribourg